Dieser Taunus Ford war eigentlich für amerikanische Bürger gedacht. Diese Entscheidung wurde aber recht schnell verworfen und so kam dieser Ford hierzulande auf den Markt. Er hat natürlich eine unübersehbare Karosserie und wurde nach dem zweiten Weltkrieg gebaut und vertrieben. Es ist ein Mittelklassewagen, den sich auch Menschen leisten konnten, die nicht so gut verdienten. Das Auto hatte einen Vierzylinder-Viertakt V Motor. Von 1962 bis 1966 wurde der Ford Taunus P4 hergestellt und verkauft. Dieser Ford hatte einen Frontantrieb und das galt damals bei Ford als Pionierleistung. Denn damit konnte man sich behaupten.